Ringe mit Gravur

Eheringe gehören zu einer Hochzeit wie die Braut und der Bräutigam. Sie bilden das Symbol der immerwährenden Liebe und der Zusammengehörigkeit des Paares. Eheringe sind mittlerweile in vielen verschiedenen Materialien erhältlich, dennoch werden immer noch am meisten goldene Trauringe verwendet. Sie sind schön, zeitlos elegant und stilvoll.

Passende Eheringe finden

Hochzeitsvorbereitungen sind meist sehr aufwendig. Im ganzen Trubel darf man nicht vergessen, die Eheringe auszusuchen. Die Ringe sollen natürlich zu den Personen passen, schließlich werden Sie den Rest des Lebens täglich getragen. Ob man sich für zierliche, dünne Ringe, mit Stein oder ohne, breitere Modelle oder mit Verzierung entscheidet, hängt allein von den persönlichen Geschmäckern ab. Bei den Trauringen sollte man sich optisch nicht zu sehr an aktuellen Modetrends orientieren, schließlich möchte man die Ringe auch in 30 Jahren noch tragen können und immer noch schön finden. Am besten eignen sich Ringe, die eine gewisse Zeitlosigkeit mitbringen und eher schlicht gestaltet sind. So können sie lange und auch im Alltag getragen werden.

Trauringe aus Gold gibt es in

Sie werden wahlweise aus 333er-, 585er- oder aus 750er-Gold gefertigt. Gold-Trauringe haben eine besonders lange Haltbarkeit durch das hochwertige Material. Sie sind robust und bei guter Pflege sieht man auch nach vielen Jahren keine Verfärbungen an den Ringen.

Persönliche Note durch eine Gravur

Um den Trauringen ihre einzigartige Note zu geben, wird fast immer eine Gravur angebracht. Ringe mit Gravur bekommt man bei jedem Juwelier und auch im Onlineshop. Im Normalfall wird bei beiden Ringen das Datum der Hochzeit und die Vornamen der Ehepartner eingraviert. Das Brautpaar kann im Vorfeld die Gravur mit dem Juwelier besprechen, und eine passende Schriftart auswählen. Es kann jeder Ring graviert werden, egal ob ein Ring aus Gold, Silber oder aus Edelstahl. Häufig wünschen sich Brautpaare zum Datum und zum Namen des Partners noch einen schönen Spruch in den Ring eingraviert. Auch das kann eine schöne Erinnerung sein und für die Zusammengehörigkeit der Partner stehen. Der Spruch sollte gut gewählt werden und nach Möglichkeit in direktem Zusammenhang mit dem Paar und deren Beziehung stehen. Leider ist im Inneren des Rings endlos viel Platz gegeben, zu lange darf der Spruch demnach nicht sein. Die Schriftzeichen sollen dabei natürlich noch ein einer lesbaren Größe sein. Wie viele Zeichen man maximal bei der Gravur anbringen kann, kann bei einer Beratung beim Juwelier geklärt werden.